Restaurants auf Tahiti

Luxus Restaurants bieten selbst den selten gewordenen Ozeanischen Hummer anEs sind viele unterschiedliche Küchen die in Tahiti ihren Platz gefunden haben. Oftmals ist die Speisekarte prall gefüllt mit den verschiedensten Gerichten und sie als Fast haben natürlich eine schwere Wahl. Wenn Sie in einem großen, guten Hotel untergebracht sind dann werden sie vielleicht ein Buffet vorfinden was die ganze Sache erleichtert aber irgendwann werden sie auswärts essen wollen und dann müssen Sie sich entscheiden: Essen sie lieber französisch, chinesisch, italienisch oder doch lieber amerikanisches Fastfood? Von allem werden sie auf dieser Insel was finden, sie müssen also nicht auf ihre Lieblingsspeise verzichten und können auch viele neue Dinge ausprobieren. Fastfood findet man überall auf der Insel. Natürlich kann Ich ihnen auf konkret Restaurants empfehlen. Wenn Sie es romantisch mögen dann kann Ich Ihnen nur das ‚L’o a la bouche,‘ ans Herz legen. Dieses Restaurant findet man in Papeete selbst. Ebenfalls in Papeete gelegen ist das ‚L’Agora‘, ein Restaurant das durch Familienfreundlichkeit und exzellenter französischer Cousine besticht. Es wird hier eine Reservierung empfohlen. Natürlich ist es auch möglich sich im Urlaub günstig und trotzdem gut zu ernähren. Es gibt auf ganz Tahiti Imbisswagen mit den verschiedensten, selbst gekochten Speisen und oftmals werden um den Wagen herum Stühle und Tische aufgebaut. Mir persönlich als Fan der original vietnamesischen Küche hat das ‚La Saignonnaise‘ sehr gut gefallen, selten habe Ich so eine gute Nuoc mam gegessen. Das ist Fischsauce und schmeckt besser als es sich jetzt anhört. Aber auch für den konservativen Gaumen gibt es in diesem asiatischen Restaurant mehr als genug. Versucht doch mal den Hummer…

Kommentar verfassen